... mehr als nur ein Teddy Die Haltung und Zucht meiner Teddys betreibe ich als Hobby mit sehr viel Herzblut. Ich freue mich, wenn ich Sie für diese wunderschönen Tiere begeistern kann. Vor dem Kauf eines Teddys sollte jedoch folgendes sehr wohl bedacht sein: * das Fell eines Teddys bedarf einer regelmässigen Pflege * sofern das Kaninchen für ein Kind gedacht ist, sollte ein Elternteil bei der Versorgung, Pflege und, je nach Alter des Kindes, auch bei dem respektvollen Umgang mit dem Tier,  zur Seite stehen * wer kümmert sich um die Plüschis im Urlaub? * die Teddys sollten mindestens zu zweit gehalten werden * bei artgerechter Haltung können diese Zwergkaninchen bis zu 10 Jahre alt werden Wenn diese Stichpunkte Ihre Begeisterung für die Tiere nicht getrübt haben und Ihnen eines meiner Plüschis gefällt, können Sie gerne telefonisch, per WhatsApp oder email einen Teddy bei mir reservieren. Um die Kleinen vorerst einmal Live zu erleben und genaueres über sie - oder vielleicht auch ihr Leben bei mir zu erfahren, sind Sie gerne zum Probekuscheln eingeladen. Den Abgabepreis für den Teddy Ihrer Wahl bitte ich direkt bei mir zu erfragen. Er kann je nach Alter ggfs. sogar Zeichnung oder Geschlecht variieren. Ein reinrassiges Teddyzwergbaby kostet mit Abstammungsnachweis dabei in der Regel 50,00 €. Zur beiderseitigen Absicherung bitte ich innerhalb von 5 Tagen eine Anzahlung in Höhe von 15,00€ zu leisten. Sollten Sie von der Reservierung zurücktreten, wird die geleistete Anzahlung als Aufwandsentschädigung einbehalten. Natürlich wird sie umgehend erstattet, falls der Rücktritt von Ihnen nicht zu vertreten ist. Meine Tiere verlassen mich nur nach erfolgter Vorkasse bzw. vollständiger Bezahlung bei Abholung. Als verantwortungsvoller Züchter erfolgt die Abgabe, je nach Entwicklungsstand, im Alter von frühestens 8 Wochen. Die Zwerge werden zuvor nach bestem Wissen und Gewissen von mir begutachtet und durch den Tierarzt wird eine Kotuntersuchung, welche Aufschluss über eine mögliche Besiedelung von gefürchteten Kokzidien, Würmer oder Hefen gibt, durchgeführt. Somit dürfen nur offensichtlich gesunde Tiere von mir in ihr neues Heim umziehen. Trotzdem darf man nicht vergessen, daß es sich um ein Lebewesen handelt, für deren Zustand und Entwicklung keinerlei Garantien übernommen werden können. Ein Umtausch ist daher ebenso ausgeschlossen wie die Übernahme potentieller Tierarztkosten. Gerne stehe ich mit Rat und Tipps auch nach dem Kauf weiterhin zur Verfügung. Beim Auszug erhalten die Kleinen ein Versorgungspaket ihres gewohnten Futters sowie auf Wunsch einen Abstammungsnachweis mit dazu. Sollte die Möglichkeit zur Selbstabholung nicht bestehen, ist die Organisation einer Mitfahrgelegenheit (deutschlandweit bzw. bis in Deutschland angrenzende Länder) eine tolle Lösung. Die Ninchen reisen nahezu direkt zu ihrem neuen Besitzer und müssen nicht über Nacht einquartiert werden (wie bei einem Tierversand beispielsweise). Sprechen Sie mich gerne dazu an. Und zu guter letzt, möchte ich noch ein Nachwort aussprechen, um ggfs. den Gedanken auszuräumen, daß man mit dem Verkauf der kleinen Hoppler sich am Jahresende einen Diamantring leisten könnte. Dem ist ganz sicher nicht so. Der Verkaufspreis fliesst direkt in die Kaninchenbande wieder zurück. Die Futterkosten, Einstreu, Ställe und Aussengehege, sowie Tierarztkosten, Tierpflegeartikel und nicht zu vergessen die Investition in neue Zuchttiere werden hiermit finanziert. Zudem möchte ich mit dem Abgabepreis verhindern, dass meine liebevoll grossgezogenen Teddys als Versuchs-, Schlachttiere oder Schlangenfutter enden.